Hallo

 

AMNISCIENT

https://philla-records.de/wp-content/uploads/2018/01/IMG_9876-640x640.jpg

“Amniscient” sind Tilman Kase (Gitarre, Gesang), Moritz Ringwald (Gitarre, Keys/Synths), Philip Studer (Drums) und Jakob Meier (Bass)). Sie alle eint nicht nur, als ‘We taste like music’ mit vielen Covern im Gepäck beispielsweise. 2015 auf dem Rockschwoof Fessenbach oder dem 150 Jahre Volksbank Lahr Bandcontest gespielt zu haben, sondern auch das Ziel, eigenen alternativen Rock mit stilfremden Elementen zu erweitern. Auch wenn die größten Einflüsse in das instrumentale Können vielleicht eher mit den frühen Red Hot Chili Peppers, Rage Against the Machine und In- cubus zu beschreiben wären, sind die größten musikalischen Einflüsse auf die aktuellen Songs doch eher mit den Queens of the Stone Age, Muse und den Arctic Monkeys gefunden.

Neben der ersten Single ‘Hot Sauce’ (feat Philipp Nosko), die eher als Abschiedsgeschenk an die vorherige Formation aufzufassen ist, sind sie aktuell daran, die eigenen Grenzen zwischen Stoner, Funk, Jazz und Alternative Rock auszuloten und gleichzeitig auf Youtube & Vimeo die erste live- Session in privatem Rahmen zu veröffentlichen. Man darf gespannt sein, wohin die musikalische Reise geht und sich auf atmosphärische bis brachiale Klänge gepickt mit Soli jeglicher Instrumen- te freuen.

DISCOGRAFIE

https://philla-records.de/wp-content/uploads/2018/11/HLM_Cover2-320x320.jpg
https://philla-records.de/wp-content/uploads/2018/07/jukecoverF2-320x320.jpg
https://philla-records.de/wp-content/uploads/2017/09/hotsaucecover-320x320.jpg

Follow us

© 2018 Copyright by philla RECORDS